Solarstrom Spiegler

 

 

Wir Installieren / Kontrollieren / Optimieren / Reparieren Ihre Solaranlage


Firmensitz: Solarstrom - Spiegler   89547 Gerstetten bei Ulm

Wir sind seit über 20 Jahre im Bereich erneuerbare Energien tätig. Unserer Tätigkeit umfasst Neubau und Wartung von Solarstromranlagen

Eine Solaranlage installieren lohnt sich
Hauseigentümer, die im Februar 2018 eine Solarstromanlage installieren, bekommen für Ihren eingespeisten Strom 12,20 Cent je Kilowatt (kW). Diese Vergütung gilt für Anlagen bis
10 Kilowatt (kW) Spitzenleistung. Solarstromanlagenbetreiber, die einen Teil des erzeugten Solarstrom selbst verbrauchen, reduzieren Ihre Strom- Bezugskosten beim Energieversorger
(derzeit ca. 22-28 Cent je Kilowatt).  

Reduzieren Sie Ihre Stromkosten

Als Besitzer von einer Solaranlagen können Sie ihren erzeugten Strom selbst verbrauchen, anstatt ihn komplett zu verkaufen.

Sichern Sie sich eine kostenlose Beratung und ein unverbindliches Angebot zu

Telefon: 07324 / 98 02 02
Fax: 07324 / 91 92 41
E-Mail info@spiegler-solar.de

                    

TESLA Stromspeicher    Werden Sie ihr eigener Energielieferant 

Der Solarstromspeicher von TESLA

Batteriespeicher

Speziell für den Einsatz in Photovoltaikanlagen entwickelt.

Der Mercedes-Benz Energiespeicher für Privat und Unternehmen

Batteriespeicher

  

  

Batteriespeicher               VARTA Batteriespeicher


Eigenstrom Berater                                                 PV Eigenstrommanager

SMA Fachpatner

Gutachter 

Zertifizierte Person: Gerhard Spiegler Qualifikation: Servicetechniker Photovoltaikanlagen

 

Aktuelle Pressemeldungen

 

16.Februar 2018 pv-magazine

Das Stuttgarter Umweltministerium hatte vor knapp einem Jahr den begrenzten Photovoltaik-Ausbau auf Acker- und Grünland in benachteiligten Gebieten erlaubt. Nun gab das Land neue Hilfestellungen für die kommunalen Planer heraus, um mehr Sicherheit zu schaffen. Das Solar Cluster Baden-Württemberg sieht darin eine Aufforderung, künftig Photovoltaik-Freiflächenanlagen zuzulassen.

16. Februar 2018 pv-magazine

Deutschland und China 2018 im Fokus der Erneuerbaren-Investoren

In Deutschland und China werden einer KPMG-Studie zufolge die M&A-Geschäfte im Bereich erneuerbare Energien dieses Jahr am stärksten zunehmen. Insbesondere Investitionen in Photovoltaik-Kraftwerke werden hierzulande zunehmen.